18 November 2008

Emerging Church all over again




Der Ausdruck „Emerging Church“ steht für eine von den USA ausgehende Bewegung, die sich mit dem Stellenwert und den Möglichkeiten der Kirche in der Postmoderne auseinandersetzt und in den letzten Jahren auch den europäischen kirchlichen Raum erfasst hat. Emerging Church ist keine neue Religion, Konfession oder Kirche, sondern in erster Linie ein Austausch unter Christen verschiedener Denominationen, die sich über den Kurs der Kirche und ihren Weg in die Zukunft Gedanken machen.
Das auslösende Moment des Diskurses ist die Einsicht, dass die Gesellschaft eine gravierende Veränderung in ein postmodernes Zeitalter durchlaufen ist, welche die Kirche nur fragmentarisch nachvollzogen hat. Gerade im missionarischen Bereich, dem Herzstück der Emerging Church, ist es aber unerlässlich auf die Gegebenheiten und Anliegen der jeweiligen Kultur einzugehen und anzuknüpfen. Aus diesem Grundanliegen heraus werden theologische Konzepte und die Praxis der Kirche neu reflektiert und im gegenwärtigen Horizont diskutiert. Viele neue Ansätze, die dem postmodernen Grundempfinden gerecht werden, werden bereits praktisch in verschiedenen Gemeinden umgesetzt.
Das Emerging Church Projekt Österreich in Zusammenarbeit mit dem Werk für E&G bietet die Möglichkeit in Gedanken und Ansätze dieser Art Einblick zu nehmen. Gemeinsam mit dem anglikanischen Priester Dave Tomlinson, der diese Bewegung maßgeblich in England geprägt hat, möchten wir über die Relevanz und Möglichkeit jener Ansätze nachdenken, die er bereits in der anglikanischen Kirche umgesetzt hat. Wir möchten Sie in diesem Sinne herzlich einladen und ermutigen sich auf „Neue Wege auf altem Grund“ einzulassen!
Das Forum findet am Samstag den 6. Dezember von 09:00 bis 17:00 im Albert Schweitzer Haus statt und es wird vor Ort ein Unkostenbeitrag von 10.- Euro eingehoben. Anmeldungen sind erwünscht und auf http://www.eundg.at/ vorzunehmen.

2 Kommentare:

Anonymous bernd hat geschrieben...

eigentlich eine absoult tolle sache!!! aber leider zur gleichen zeit wie der austrian prayer congress, wo auch ein großteil der next-gen-leaders sein wird :-(

Montag, 24. November 2008 um 00:57:00 MEZ  
Anonymous Anonym hat geschrieben...

Hallo Bernd!
Die Überschneidung mit dem APC ist nur für 1 Stunde gegeben. APC beginnt um 16:00, wir enden um max. 17:00. Wir haben keine Kollision beabsichtigt - würde sich ausgehen.
lg,
Patrick

Montag, 24. November 2008 um 11:26:00 MEZ  

Kommentar veröffentlichen

<< Home